Verleihung Burgenländischer Sicherheitspreis 2018

Auch heuer wird vom Land Burgenland auf Initiative von Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz der Burgenländische Sicherheitspreis vergeben. Es werden dabei Personen oder Gruppen der Blaulichtorganisationen, die besondere Leistungen erbracht haben, geehrt.

Im heurigen Jahr wurde von jeder Einsatzorganisation ein Preisträger aus den eigenen Reihen ausgewählt. 

Die Preise werden in 8 Kategorien + 1 Sonderkategorie vergeben:

Arbeiter-Samariter-Bund

Bundesheer

Freiwillige Feuerwehr

Landessicherheitszentrale

Polizei

Rettungshundebrigade

Rotes Kreuz

Wasserrettung

 

Sonderkategorie: Bestes Sicherheitsprojekt 

 

Die Preisträger der 8 Kategorien werden von 1. bis 8.10.2018 im direkten Anschluss an die Sendung Burgenland Heute auf ORF 2 der Öffentlichkeit vorgestellt. Aus allen Preisträgern wird der "Burgenländische Sicherheitsheld 2018" gekürt, die Wahl erfolgt über ein öffentliches Voting auf dieser Website.

Nach der Ausstrahlung des letzten Films am 8.10.2018 besteht für Sie bis 15.10.2018, 23.59 Uhr,  die Möglichkeit, an dem Voting teilzunehmen. 

Der Gewinner des Votings wird bei der Gala anlässlich der Verleihung des Burgenländischen Sicherheitspreises 2018 bekanntgegeben und geehrt.

Wir wünschen viel Spaß beim Voten!

Hier gehts zum Voting